Franzlbrünnl-
Stubn

Gmiatlich huckn und
genießen am Monte Kuh...

Urlaub am
Klampfererhof

Da bleibt
man gern...

Bio-
Bauernhof

Seit vielen Generationen
in Familienbesitz...

Klampfererhof – Biobauernhof


wanderhuhn bio freilandeier saalfelden
Unsere Familie bewirtschaftet seit vielen Generationen die Landwirtschaft „Klampfererhof“ Eingebettet in 12 Hektar unverbaubares Grünland, am Kühbühel und angrenzend an den Kollingwald gelegen, wirtschaften wir extensiv mit Mutterkuh-Weidehaltung, Pferde- und Freiland-Legehühnerhaltung. Insgesamt bewirtschaften wir ca 24 ha landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Fläche. Bäuerliche Tradition und der Bezug zum biologischen und vor allem respektvollen Umgang mit Tieren, der Natur und letztlich die Produktion von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln, ist der Grundstein auf dem wir nun aufbauen wollen. Die Landwirtschaft ist mit 15.10.2015 als Bio-Betrieb zertifiziert (Kontroll-Nr.: AT-BIO-501-2807564). Unsere Bio-Freiland-Eier können bequem jederzeit in unserem kleinen Hofladen - direkt gegenüber von der Privatklinik Ritzensee aus dem Selbstbedienungskühlschrank abgeholt werden. Dieser ist 24 Stunden, 7 Tage die Woche geöffnet.

Ab sofort können Sie sich unsere BIO-Freiland-Eier auch bequem nach Haus liefern lassen. Dies ermöglicht die  Zusammenarbeit mit Sabine und Hannes vom SCHNAITL Obst- und Gemüseexpress in Saalfelden. Lassen Sie sich unsere Bio-Eier und bestes, regionales Obst und Gemüse mit den "Wochen-Genuss-Kisterl" ganz einfach bis vor die Haustüre bringen. Bestellungen sind auf der Homepage www.schnaitlexpress.at oder unter der Tel.Nr.: 06582 20937  möglich. Lieferung im Raum Saalfelden, Maria Alm, Leogang, Zell am See, Maishofen.

Zertifikate

sale-bio-logo-klampfererhofslk-zertifikat-klampfererhof

Partner

schnaitl-saalfelden
moserwirt
forsthofalm
kuh bio wiese
pony urlaub saalfelden
traktor bauer ritzensee

Bio-Freiland-Eier

Wir nehmen Ihre Sorge um das Wohlergehen der Tiere, die Nachvollziehbarkeit in der Produktion und Frische dieses wunderbaren Lebensmittels sehr ernst!

1.) Wir verkaufen ausschließlich Eier, die unsere Hühner auf unserem Betrieb gelegt haben!
2.) Wir füttern nur Bio-Getreide aus Österreich, Gras von unsren Wiesen und unser selbst hergestelltes Heu im Winter.
3.) Unsere Hühner haben Zugang zu unseren Wiesen, die sich im Naherholungsgebiet von Saalfelden befinden (fast kein Verkehr) und nur biologisch gedüngt werden.
4.) Unsere Ställe sind mehr als bio-konform und bieten alle Möglichkeiten zum Wohlbefinden für die Hühner. Wir streuen den Stall mit Stroh und Dinklspelzen ein. Im Wintergarten befindet sich ein großes Sandbad.
5.) Hygiene ist uns ein großes Anliegen. Nicht nur im Zusammenhang mit den Eiern, sondern auch die Stallhygiene und die damit verbundene Gesundheit der Hühner ist essenziell. Darum sind unsere Ställe auch kaum mit Holz verbaut – glatte Oberflächen lassen sich besser reinigen. Desinfektion in regelmäßigen Abständen ist unerlässlich, damit die Hühner gesund bleiben.
 

Unsere neueste Errungenschaft

ist die Kooperation mit einem Bio-Aufzuchtbetrieb, der bei der Aufzucht nicht nur die weiblichen Tiere aufzieht, die unsere Legehennen werden, sondern auch die Hähne. Bei „normalen“ Aufzuchtbetrieben werden die männlichen Tiere als Küken getötet. Diese Zweinutzungsrasse nennt sich „Sandy“ – es ist eine weiße Henne, die wunderschöne sandfärbige (hellbraune) Eier legt.

Für diese „Sandy“-Hühner investieren wir in einen neuen mobilen Hühnerstall. Das ist ein großer Hänger mit allen Annehmlichkeiten für die Hühner, der immer dorthin gezogen werden kann, wo gerade das beste Gras wächst.

TEH Artikel zu Expertise Hühnerei (*.pdf, 359KB)
eierschrank saalfelden
huhn eiese bio
wanderhuhn bio freiland